Version 3.0.834

  • Hotfix
    • Hotfix für das Microsoft Windows Update 20H2 KB4023057.

 

Version 3.0.833

  • Programmänderungen
    • Es wurde eine neue Übersicht eingefügt, die die monatliche Abrechnung der Arbeitszeiten erleichtert. Sie können hier neue Arbeitszeiten, Abwesenheiten etc. anlegen, drucken und exportieren.
    • Das AZK-Konto wurde erweitert, so dass Sie jetzt die Möglichkeit haben, mehrere Buchungskorrekturen zu erstellen.
    • Im Touchscreen Client wurde im Mitarbeiter Account für alle Mitarbeiter eine Ansicht für das Urlaubskonto hinzugefügt.
    • Beim Anlegen bzw. Bearbeiten von Arbeitszeiten kann nun die automatischen Pausenberechnung berücksichtigt werden. Hierzu wurde eine Schaltfläche im Assistenten eingefügt.
    • Es wurde eine Vorauswahl des TimeX Benutzeraccounts hinzugefügt, die den Anmeldenamen automatisch über den Windows-Anmeldenamen auswählt. Um diese Funktion nutzen zu können, muss der TimeX Benutzername dem Windows-Anmeldenamen entsprechen.
    • Schichtplaner und Arbeitszeiten haben nun einen eigenen Reiter für eine schnellere und übersichtlichere Navigation.
    • In der Mitarbeiterübersicht wurden zwei Spalten hinzugefügt, die den letzten Status der Anmeldung anzeigen.
  • Fehlerbehebung
    • Im EasyScann Modul kam es zur falschen Skalierung beim Scannen eines Bildes.
    • In der Dokumentenverwaltung wurden keine Dateien aus dem Hauptverzeichnis des Mitarbeiters/in angezeigt.
    • Durch eine fehlende Zugriffsberechtigung kam es im Wizard zum Programmabsturz, beim Anlegen eines neuen Projektes.
    • Bei der Anmeldung konnte es zur Fehlermeldung 94 kommen (Ungültige Verwendung von Null), wenn die MAC-Adresse des verwendeten Rechners nicht ermittelt werden konnte.
    • Bei einer MySQL Datenbankverbindung wurden beim Filtern der maximalen Anzahl von Datensätzen, falsche Werte der möglichen Seitenanzahl angezeigt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem neue Nachrichten nicht im Verzeichnis „Entwürfe“ gespeichert werden konnten.
    • Beim Beenden der Eingabemaske für neue Nachrichten, kam es zu einer falschen Meldung, das kein Absender ausgewählt wurde oder das keine Eingabe erfolgt ist.

 

Version 3.0.832

  • Fehlerbehebung
    • In der Administration kam es zum Laufzeitfehler 13 und einem Absturz des Programmes, wenn nach einem Doppelklick auf einen Mitarbeiter/in die Arbeitszeitübersicht geöffnet wurde und anschließend eine Arbeitszeit bearbeitet oder neu angelegt werden sollte. Dieser Fehler tritt nur nach einem Import von Mitarbeitern aus dem Active Directory eines Domänen Controllers auf.

 

Version 3.0.831

  • Programmänderungen
    • Das Arbeitszeitkonto (AZK) wurde so angepasst, das Sie nun bei jedem Mitarbeiter die Möglichkeit haben, mehrere Buchungskorrekturen einzutragen.
    • Die Benutzeroberfläche des Touch Screen Clients wurde weiter angepasst. Dies betrifft die Anwesenheitsliste, die Nachrichtenzentrale und die Arbeitszeitübersicht.
    • Es wurden diverse Verbesserungen und Bereinigungen am Quellcode vorgenommen um die Zugriffszeiten und die Stabilität zu erhöhen.
  • Fehlerbehebung
    • Bei An- und Abmeldungen am System kam es zur Fehlermeldung 13, wenn der Zeitserver nicht gefunden wurde oder zu spät antwortete.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Exportieren von Arbeitszeiten in die Formate CSV (*.csv), Excel (*.xls) und XML (*.xml) fehlschlug.
    • Die Einstellung "Feiertagserstellung erfolgt für" in der Feiertagsverwaltung wurde nicht korrekt übernommen, wenn eine Änderung an den Feiertagen vorgenommen wurde.
    • Im Desktop-Client wurde ein Fehler behoben, der den Client zum Absturz brachte, wenn bspw. die Arbeitszeitübersicht minimiert wurde und das Programm beendet oder eine Benutzerabmeldung stattfand.

 

Version 3.0.830

  • HOTFIX
    • Hotfix für das Microsoft Windows Update 20H2.

 

Version 3.0.829

  • Neue Programmfunktion
    • Serienexport bzw. Seriendruck für alle Arbeitszeiten inkl. integriertem Adobe PDF Export ohne das der Adode Reader installiert sein muss.
    • In der Mitarbeiterübersicht können Sie die Zwangsabmeldung durchführen bzw. die Zwangsaktivierung vornehmen.
  • Fehlerbehebung
    • Im Formulareditor kam es durch einen Rundungsfehler zur falschen Berechnung der auszugebenen Zeilen pro Seite.
    • Im Client konnte keine manuelle Abmeldung vorgenommen werden.

 

Version 3.0.828

  • Neue Programmfunktion
    • Im Formulareditor können Sie Änderungen als Neue Vorlagen speichern und für einen Ausdruck auswählen.
  • Programmänderungen
    • Übersichten werden in der Druckausgabe nach Abteilung sortiert und dargestellt, wenn die Auswahl "Alle Abteilungen" gewählt wurde. Dies betrifft alle Listen, wie die Mitarbeiterübersicht, Anwesenheits- und Schichtplaner.
    • Wir haben diverse Änderungen im Client vorgenommen um die Anzeigegeschwindigkeit und Bedienung zu verbessern. Weitere Änderungen und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche werden mit späteren Updates ausgerollt.
  • Fehlerbehebung
    • Im Schichtplaner wurden die Farben der Schichten nicht gedruckt.
    • In den Dienstplanvorlagen und im Schichtplaner wurde ein Anzeigefehler behoben, wodurch in der Übersicht keine Pausenzeiten angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Anzeigen einer Messagebox dazu führte, das die Administration in die zuletzt eingestellte Größe zurücksprang, wenn die Administration zuvor maximiert war.
    • Beim Anlegen bzw. Bearbeiten eines Mitarbeiters wurde eine falsche Programmverknüpfung aufgerufen, wodurch das Programm in einer Endlosschleife festhing, wenn bei der Erstellung / Bearbeitung nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt wurden.

TimeX Zeiterfassung

TimeX Zeiterfassung ist die Software zur elektronischen Arbeitszeiterfassung für kleine und mittelständische Betriebe, Selbstständige, Ärzte, Anwaltskanzleien oder auch für KFZ - Werkstätten uvm.

  • Mönchstr. 42 - 18439 Stralsund
  • +49 38 31 - 946 73 21
  • kontakt(at)timex-zeiterfassung.de

Öffnungszeiten

von Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen


Sprache wählen

deenfritptrues

Suche

It Basixs Logo