Benutzerhandbuch

Dienstpläne

Optionen 18Erstellen Sie Ihre eigenen Dienstplan-Vorlagen für eine Vielzahl von möglichen Arbeitszeitmodellen. Sie können diese frei definieren und an die Erfordernisse Ihres Unternehmens anpassen. So können Sie im Schichtplaner die Schichten Ihrer Mitarbeiter:innen planen und Sie erhalten eine grafische Übersicht über eventuelle Engpässe.

Im Mehrfachsichtbetrieb können Sie die Arbeits- und Pausenzeiten fest vorgeben und für jeden Dienstplan erstellen und mit einer Farbe bzw. Kürzel versehen, zur besseren optischen Unterscheidung im Schichtplaner. Diese Einstellungen können Sie für jeden Wochentag separat vornehmen.

Wenn Sie keine festen Arbeitszeiten vorgeben möchten, dann ändern Sie die Option von 'Mehrfachschichtbetrieb' auf 'Sollarbeitszeit' und geben Sie auf der Registerkarte 'Arbeitszeiten' bzw. 'Pausenzeiten' die Netto Arbeitszeiten und Pausenzeiten ein.

 

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten

Sie können für jeden Wochentag die Nettoarbeitszeit festlegen oder ob sich Ihre Mitarbeiter überhaupt an einem bestimmten Arbeitstag anmelden dürfen. 

  • Im 'Mehrfachschichtbetrieb' geben Sie für jeden Schichtplan die An- und Abmeldezeit an.
    Bspw.: Arbeitszeiten in der Frühsicht von 06:00 - 14:00 Uhr.

  • Haben Sie im Dienstplan hingegen die Option 'Sollarbeitszeit (Gleitzeit)' ausgewählt, dann geben Sie für jeden Arbeitstag die Nettoarbeitszeit in Stunden (bspw. 8,00 h) ein.

  • Sie können weiterhin für jeden Arbeitstag Überstundenzuschläge von 0 bis 100 % festlegen.
    Die Option 'Überstundenzuschläge für Feiertage', werden nur an einem Feiertag berechnet und überschreiben die normalen Überstundenzuschläge.

  • Wenn Sie die Option "Anmeldungen verweigern, wenn diese inkl. Rundungsregeln vor dem Arbeitszeitbeginn liegen!" aktivieren, werden den Mitarbeitern keine Anmeldungen am TimeX Zeiterfassungssystem gestattet.

    Beispiel:
    Arbeitszeitbeginn : 06:00 Uhr
    Rundungsregel für Buchungen, die vor dem Regelarbeitszeitbeginn erfolgen:    15 min
    Rundungsregel für Buchungen, die nach dem Regelarbeitszeitbeginn erfolgen : 15 min

    Alle Anmeldeversuche, die vor 05:45:00 Uhr erfolgen, werden dann vom System mit einer entsprechenden Fehlermeldung verweigert. Anmeldungen, die im Zeitraum von 05:45:00 - 06:15:00 Uhr stattfinden, werden zum Regelarbeitszeitbeginn auf bzw. abgerundet. In diesem Beispiel auf 06:00:00 Uhr.
    Alle Anmeldungen ab 06:15:01 Uhr werden mit der tatsächlichen Buchungszeit gespeichert.
Warning 4 64   Änderungen an den Dienstplan Vorlagen haben keinen Einfluss auf bereits gebuchte Schichtpläne. Sie müssen vorhandene Schichtpläne bearbeiten, wenn Sie diese Änderungen auf existierende Schichtpläne anwenden möchten. Wie Sie Schichten planen, erfahren Sie im Benutzerhandbuch unter Schichtplanung.

TimeX Zeiterfassung

TimeX Zeiterfassung ist die Software zur elektronischen Arbeitszeiterfassung für kleine und mittelständische Betriebe, Selbstständige, Ärzte, Anwaltskanzleien oder auch für KFZ - Werkstätten uvm.

  • Mönchstr. 42 - 18439 Stralsund
  • +49 38 31 - 946 73 21
  • kontakt(at)timex-zeiterfassung.de

Öffnungszeiten

von Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen


Sprache wählen

deenfritptrues

Suche

Fav48