Versionsverlauf

Version 4.0.102 - 13.01.2023

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Der Administration wurde die Möglichkeit einer nachträglichen Benutzeranmeldung am System hinzugefügt.
      Sie können sowohl das Anmeldedatum als auch die Anmeldezeit manuell festlegen und buchen.
    • Dienstplan-Vorlagen:
      • Mindest-Pausenzeiten können nun auch erst bei der Abmeldung überprüft werden, um alle manuell gebuchten Pausen zu berücksichtigen.
      • Mindest-Pausenzeiten werden auch dann anteilig gebucht, wenn sich Mitarbeiter:innen vor dem Erreichen der Mindest-Pausenlänge ausbuchen.
      • Die automatische Begrenzung der Arbeitszeit wurde von Brutto-Arbeitszeit auf Netto-Arbeitszeit geändert.

        Buchungshinweise:
        • Die Begrenzung der Netto-Arbeitszeit beinhaltet alle Arbeitszeiten eines Buchungstages.
        • Die Abmeldezeit wird hierbei auf das Ende der erlaubten Netto-Arbeitszeit korrigiert, wenn die Summe aller Arbeitszeiten eines Buchungstages die erlaubte Netto-Arbeitszeit erreicht oder überschritten hat. Automatisch oder manuell gebuchte Pausen werden entsprechend korrigiert bzw. gelöscht, wenn diese nach der Korrektur außerhalb der Abmeldezeit liegen würden.
        • Bei einem Anmeldeversuch wird die Anmeldung am System verweigert, wenn die Summe aller Arbeitszeiten eines Buchungstages die erlaubte Netto-Arbeitszeit überschreitet.
  • Fehlerbehebung
    • Ein TimeX Projekt, welches per Doppelklick auf die *.tip Datei geöffnet werden sollte, führte nicht zum Erfolg.
    • Die Bezeichnung der Sicherungskopien wurde zu früh getrennt, wenn im Namen der Projektdatei ein Punkt verwendet wurde.
      Aus „Mein.Projekt.tip“ wurde „Mein.zip“ anstatt „Mein.Projekt.zip“.
    • In der Mitarbeiterverwaltung kam es zum Laufzeitfehler 5 und einem anschließenden Programmabsturz, wenn nach dem Erstellen einer neuen Abteilung ein neuer Mitarbeiter bzw. eine neue Mitarbeiterin in dieser Abteilung erstellt werden sollte.

 

Version 4.0.101 - 16.12.2022

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Der Administration wurde die Möglichkeit der automatischen Benutzeranmeldung hinzugefügt.
    • Es wurde eine automatische Löschfunktion für die Aufbewahrungsdauer von Sicherungskopien hinzugefügt.
      Die Aufbewahrungsdauer kann in Tagen oder in der maximalen Anzahl von Sicherungskopien angegeben werden,
      wobei die automatische Bereinigung durch den Sicherungsdienst erfolgt, der hierfür gestartet und aktiviert sein muss.
    • Im Formulareditor ist nun die Verwendung aller gängigen Bildformaten zur individuellen Gestaltung der Druckvorlagen möglich.
    • Den Dienstplan-Vorlagen wurden neue Funktionen hinzugefügt:
      • An- und Abmeldungen am System können zeitlich eingeschränkt werden.
      • Die tägliche Bruttoarbeitszeit kann auf eine maximal erlaubte Arbeitszeit begrenzt werden.
      • Automatische Pausen können dynamisch, zu einer bestimmten Uhrzeit oder als Mindestpausen erstellt werden.
    • Für die Touch-Terminals bzw. für Touchmonitore wurde die eigenständige App "TimeX - Touch.exe" hinzugefügt.
    • Dem TimeX Client wurde die Registerkarte „Anwesenheit“ hinzugefügt. Beachten Sie hierbei bitte die Datenschutzrichtlinien.
    • Sie können jetzt für jeden Client die Authentifizierungsmethode festlegen und somit auch einschränken. Die Authentifizierung kann wahlweise durch die Eingabe des Benutzernamen und Passwortes, RFID und oder Fingerprint erfolgen.
    • Zur Authentifizierung an einer Microsoft SQL Datenbank besteht jetzt die Möglichkeit einen neuen SQL-Benutzer direkt im TimeX-Wizard zu erstellen.
    • Unterstützung für das Open-Source-Datenbankmanagementsystem MariaDB hinzugefügt.
    • Des Weiteren wurden weitere allgemeine Programmverbesserungen und Optimierungen vorgenommen.
  • Fehlerbehebung
    • Die Desktop-App des TimeX-Clients wurde beim Start nicht korrekt geladen, wenn der TimeX-Client zuvor minimiert und dann beendet wurde.
    • Nach dem Hinzufügen eines neuen Schichtplans wurde die Liste der Dienstpläne nicht aktualisiert.
    • Die Meldung „Datenbankverbindung wird hergestellt, bitte warten…“ wurde nach dem Start des TimeX-Clients eventuell dauerhaft angezeigt.
    • Beim Verschieben eines RFID-Tags per Drag&Drop, wurde der RFID-Tag scheinbar gelöscht, wenn der Drop im freien stattfand.
    • Im TimeX Client wurde eventuell die Meldung „Nicht-modales Formular kann nicht angezeigt werden, während modales Formular angezeigt wird“ angezeigt, wenn der Client geschlossen wurde.
    • Beim Erstellen von Abwesenheiten im Abwesenheitsmanager wurde die Einstellung „Tage an denen nicht gebucht werden soll“ nicht berücksichtigt.
    • Beim Laden der Nachrichten wurde die Meldung 35601 Key angezeigt.
    • In der Datensicherung konnte das Protokoll über das Kontextmenü nicht gelöscht werden.
    • Im Exportmanager kam es zum Laufzeitfehler 70 (Zugriff verweigert) und einem anschließenden Programmabsturz, wenn beim erneuten Exportieren eine zuvor exportierte Datei noch geöffnet war.

 

Version 4.0.100 - 15.09.2022

  • Start der neuen Version 4.0.100.

 

Version 3.0.838 - 29.12.2021

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Unterstützung für MySQL Datenbanken ab der Version 8.0.xx hinzugefügt.
  • Fehlerbehebung
    • Beim Erstellen eines MySQL Backups, wurden beim SuperUser Account ggf. falsche Zeichen eingefügt (bspw.: "???"), wodurch die Wiederherstellung des Backups nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnte.
    • Im Touchscreen-Client wurde das Arbeitszeitkonto in der Buchungsmaske nicht korrekt ausgelesen.

 

Version 3.0.837 - 29.11.2021

  • Fehlerbehebung
    • Beim Starten der Monatsabrechnung kam es zur Fehlermeldung '9', wenn kein aktiver Schichtplan gefunden werden konnte.

 

Version 3.0.836 - 15.10.2021

  • Fehlerbehebung
    • Es wurde ein Anzeigeproblem behoben, wodurch die Startseite nicht korrekt geladen wurde.
    • Im Anwesenheitsmanager wurde ein Fehler behoben, wodurch Benutzer- bzw. Standortspezifische Feiertage mit "Unbekannter Feiertag" angezeigt wurden.
    • Beim Anlegen von Abwesenheitstypen mit der Einstellung "Keine Arbeitszeitberechnung - Null Stunden (0,00 h)", wurde dem AZK Konto fälschlicherweise 8,00 Std. hinzugefügt.

 

Version 3.0.835 - 10.09.2021

  • Fehlerbehebung
    • Es wurde ein fehlerhaftes Steuerelement im Schichtplaner ersetzt, welches einen Programmabsturz zur Folge hatte.
    • Der Touchscreen-Client wurde auf einigen Systemen eventuell nicht im Vollbildmodus gestartet.

 

Version 3.0.834 - 27.08.2021

  • Hotfix
    • Hotfix für das Microsoft Windows Update 20H2 KB4023057.

 

Version 3.0.833 - 20.06.2021

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Es wurde eine neue Übersicht eingefügt, die die monatliche Abrechnung der Arbeitszeiten erleichtert. Sie können hier neue Arbeitszeiten, Abwesenheiten etc. anlegen, drucken und exportieren.
    • Das AZK-Konto wurde erweitert, sodass Sie jetzt die Möglichkeit haben, mehrere Buchungskorrekturen zu erstellen.
    • Im Touchscreen Client wurde im Mitarbeiteraccount für alle Mitarbeiter eine Ansicht für das Urlaubskonto hinzugefügt.
    • Beim Anlegen bzw. Bearbeiten von Arbeitszeiten kann nun die automatische Pausenberechnung berücksichtigt werden. Hierzu wurde eine Schaltfläche im Assistenten eingefügt.
    • Es wurde eine Vorauswahl des TimeX Benutzeraccounts hinzugefügt, die den Anmeldenamen automatisch über den Windows-Anmeldenamen auswählt. Um diese Funktion nutzen zu können, muss der TimeX Benutzername dem Windows-Anmeldenamen entsprechen.
    • Schichtplaner und Arbeitszeiten haben jetzt einen eigenen Reiter für eine schnellere und übersichtlichere Navigation.
    • In der Mitarbeiterübersicht wurden zwei Spalten hinzugefügt, die den letzten Status der Anmeldung anzeigen.
  • Fehlerbehebung
    • Im EasyScan Modul kam es zur falschen Skalierung beim Scannen eines Bildes.
    • In der Dokumentenverwaltung wurden keine Dateien aus dem Hauptverzeichnis des Mitarbeiters/in angezeigt.
    • Durch eine fehlende Zugriffsberechtigung kam es im Wizard zum Programmabsturz, beim Anlegen eines neuen Projektes.
    • Bei der Anmeldung konnte es zur Fehlermeldung 94 kommen (Ungültige Verwendung von Null), wenn die MAC-Adresse des verwendeten Rechners nicht ermittelt werden konnte.
    • Bei einer MySQL Datenbankverbindung wurden beim Filtern der maximalen Anzahl von Datensätzen, falsche Werte der möglichen Seitenanzahl angezeigt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem neue Nachrichten nicht im Verzeichnis „Entwürfe“ gespeichert werden konnten.
    • Beim Beenden der Eingabemaske für neue Nachrichten, kam es zu einer falschen Meldung, das kein Absender ausgewählt wurde oder das keine Eingabe erfolgt ist.

 

Version 3.0.832 - 12.05.2021

  • Fehlerbehebung
    • In der Administration kam es zum Laufzeitfehler 13 und einem Absturz des Programmes, wenn nach einem Doppelklick auf einen Mitarbeiter/in die Arbeitszeitübersicht geöffnet wurde und anschließend eine Arbeitszeit bearbeitet oder neu angelegt werden sollte. Dieser Fehler tritt nur nach einem Import von Mitarbeitern aus dem Active Directory eines Domänencontrollers auf.

 

Version 3.0.831 - 13.04.2021

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Das Arbeitszeitkonto (AZK) wurde so angepasst, dass Sie nun bei jedem Mitarbeiter die Möglichkeit haben, mehrere Buchungskorrekturen einzutragen.
    • Die Benutzeroberfläche des Touchscreen Clients wurde weiter angepasst. Dies betrifft die Anwesenheitsliste, die Nachrichtenzentrale und die Arbeitszeitübersicht.
    • Es wurden diverse Verbesserungen und Bereinigungen am Quellcode vorgenommen, um die Zugriffszeiten und die Stabilität zu erhöhen.
  • Fehlerbehebung
    • Bei An- und Abmeldungen am System kam es zur Fehlermeldung 13, wenn der Zeitserver nicht gefunden wurde oder zu spät antwortete.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Exportieren von Arbeitszeiten in die Formate CSV (*.csv), Excel (*.xls) und XML (*.xml) fehlschlug.
    • Die Einstellung "Feiertagserstellung erfolgt für" in der Feiertagsverwaltung wurde nicht korrekt übernommen, wenn eine Änderung an den Feiertagen vorgenommen wurde.
    • Im Desktop-Client wurde ein Fehler behoben, der den Client zum Absturz brachte, wenn bspw. die Arbeitszeitübersicht minimiert wurde und das Programm beendet oder eine Benutzerabmeldung stattfand.

 

Version 3.0.830 - 05.03.2021

  • Hotfix
    • Hotfix für das Microsoft Windows Update 20H2.

 

Version 3.0.829 - 12.02.2021

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Serienexport bzw. Seriendruck für alle Arbeitszeiten inkl. integriertem Adobe PDF Export ohne, dass der Adobe Reader installiert sein muss.
    • In der Mitarbeiterübersicht können Sie die Zwangsabmeldung durchführen bzw. die Zwangsaktivierung vornehmen.
  • Fehlerbehebung
    • Im Formulareditor kam es durch einen Rundungsfehler zur falschen Berechnung der auszugebenden Zeilen pro Seite.
    • Im Client konnte keine manuelle Abmeldung vorgenommen werden.

 

Version 3.0.828 - 22.01.2021

  • Neue Funktionen und Änderungen
    • Im Formulareditor können Sie Änderungen als neue Vorlagen speichern und für einen Ausdruck auswählen.
    • Übersichten werden in der Druckausgabe nach Abteilung sortiert und dargestellt, wenn die Auswahl "Alle Abteilungen" gewählt wurde. Dies betrifft alle Listen, wie die Mitarbeiterübersicht, Anwesenheits- und Schichtplaner.
    • Wir haben diverse Änderungen im Client vorgenommen, um die Anzeigegeschwindigkeit und Bedienung zu verbessern. Weitere Änderungen und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche werden mit späteren Updates ausgerollt.
  • Fehlerbehebung
    • Im Schichtplaner wurden die Farben der Schichten nicht gedruckt.
    • In den Dienstplan Vorlagen und im Schichtplaner wurde ein Anzeigefehler behoben, wodurch in der Übersicht keine Pausenzeiten angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Anzeigen einer Message box dazu führte, dass die Administration in die zuletzt eingestellte Größe zurücksprang, wenn die Administration zuvor maximiert war.
    • Beim Anlegen bzw. Bearbeiten eines Mitarbeiters wurde eine falsche Programmverknüpfung aufgerufen, wodurch das Programm in einer Endlosschleife festhing, wenn bei der Erstellung / Bearbeitung nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt wurden.
 

TimeX Zeiterfassung

TimeX Zeiterfassung ist die Software zur elektronischen Arbeitszeiterfassung für kleine und mittelständische Betriebe, Selbstständige, Ärzte, Anwaltskanzleien oder auch für KFZ - Werkstätten uvm.

  • Mönchstr. 42 - 18439 Stralsund
  • +49 38 31 - 946 73 21
  • kontakt(at)timex-zeiterfassung.de

Öffnungszeiten

von Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen


Sprache wählen

deenfritptrues

Suche

Fav48